> Zurück

Aurora Zurmühle überzeugte an Junioren-Schweizermeisterschaften

Iten Patrick 12.07.2017

Das bald 11-jährige Talent und TCH-Mitglied Aurora Zurmühle aus Rothenburg (R5) war an der diesjährigen Junior Champion Trophy im Tessin (Mädchen 12&U) äusserst erfolgreich. Mit zwei souveränen Zweisatzsiegen in der Qualifikationsrunde gegen Kristýna Paul (R5, TC Chur) und Alyssa Giupponi (R6, TC Leysin) spielte sich Aurora aus 44 Mädchen unter die besten acht. Sie qualifizierte sich damit fürs Haupttableau, wo sich die besten 24 Spielerinnen in der U12-Kategorie um den Titel der Schweizer Juniorenmeisterin duellieren.

Und auch in der ersten Runde des Haupttableaus, im Innerschweizer Duell mit der R5-klassierten Tina Moser vom TC Küssnacht, schwang Aurora mit 6:4 / 7:5 obenauf. Im Achtelfinale, quasi im "Kür-Programm", wartete die R4-klassierte und an Nr. 6 gesetzte Lia Forni (TC Capriasca) als nächste Gegnerin auf. Aurora wehrte sich mit allen Kräften, zog aber in einem spannenden Dreisatzspiel mit 6:3 / 3:6 / 4:6 leider doch noch knapp den Kürzeren.

Im Namen der Vereinsleitung gratuliere ich Aurora zum erfolgreichen Abschneiden. Man darf gespannt sein, wohin ihr Weg im Tennis noch führen wird.