Rückblick

Das 2. SWICA Hergiswil Open war mit 117 Anmeldungen ein riesiger Erfolg. Mit diesen Teilnehmerzahlen bewegt es sich erstmals in ähnlicher Lufthöhe wie beispielsweise das Leuchtenstadt Open, das regionale Turnier im Grossformat auf der Luzerner Allmend. Bei den Damen hatte das SWICA Hergiswil Open sogar mehr Anmeldungen als das grosse Luzerner Vorbild.

Auch das Wetter spielte mit. Von den total 114 Partien mussten nur gerade 10 in die Halle verlegt werden. Speziell an der diesjährigen Ausgabe war zudem, dass die Partien erstmals auch auf den Sandplätzen des Tennisclubs Stansstad ausgetragen wurden. Aber nicht nur die erhöhte Platzkapazität, sondern auch das neue Angebot neben den Plätzen hat viele Spieler und Zuschauer angelockt. Vor allem das Straussenfilet vom Grill und das Massage-Angebot stiessen bei den Teilnehmenden und Gästen auf Anklang (zum Spielbericht).

 

 

Tableaus

Damen

Herren

 

 

Impressionen